AzubiFiliale in Trier – Dynamisch in die Zukunft

Liebe Leserinnen und Leser,

 

bald ist es so weit: Die Sparda-Bank Südwest überlässt die Filiale Trier ihren Azubis!

 

Vom 23.06.–bis 27.06.2014 leiten wir die Filiale in Eigenverantwortung und haben uns dazu das Ziel gesetzt, „Dynamisch in die Zukunft“ zu gehen. Für uns ist das eine riesen Chance zu zeigen, was wir bisher gelernt haben und was wir können.

Ich werde für euch während der AzubiFiliale die Rolle der „rasenden Reporterin“ einnehmen. Deswegen werde ich immer mitten im Geschehen sein und Fotos und Interviews im Blog für euch veröffentlichen.  Aber natürlich werde ich auch Serviceaufgaben in der Filiale übernehmen. Dazu zählen vor allem Ein- und Auszahlungen, Hilfestellungen bei Überweisungen und mich um persönliche Anliegen unserer Kunden zu kümmern.

Ich bin schon sehr gespannt, schließlich bin ich derzeit noch Praktikantin und erst ab August Auszubildende bei der Sparda-Bank. Schön finde ich es, dass ich bereits voll integriert bin und Teil der AzubiFiliale sein darf. Durch das Projekt kann ich herausfinden, welche Arbeiten ich schon alleine ausführen kann und für welche ich die Unterstützung anderer Azubis oder Kollegen brauche.


Ganz besonders freut es mich, dass mir so großes Vertrauen entgegen gebracht wird und ich schon alleine auf den Kunden zu gehen darf. 🙂 Mein Praktikum läuft zwar die ganze Zeit schon in dieser Form ab, aber die Azubi-Filiale ermöglicht es mir, mich in der Bank und im Service, bei Kunden und Kollegen noch mehr einzubringen. Ich kann es kaum erwarten, bis es losgeht. 🙂 Das Projekt der AzubiFiliale wurde von uns in Absprache mit unserer Leiterin Filialvertrieb Frau Assmann und unserem Ausbildungsbeauftragten Herrn Kreber nach und nach mit Inhalten gefüllt. Wir durften uns selbst unsere Ziele setzen! Das zeigt uns, dass unsere Kollegen/innen und Vorgesetzte hinter uns stehen und uns unterstützen. Wir Azubis sind wichtig – Das wird uns hier jeden Tag gezeigt und durch die AzubiFiliale auch Außenstehenden deutlich gemacht.

Ein Mal die Filiale einer Bank leiten – das können wir üben, in allen Disziplinen: Service, Kundenberatung, Organisation und Controlling.

Für jeden Tag der Azubi-Woche ist ein anderes Thema geplant. Mein persönliches Highlight wird der Bauspar-Tag am Donnerstag, den 26.06.2014 sein, der unter dem Motto „Dynamisch in die WM“ steht. Dieser Tag ist für mich besonders, weil am Abend das  Fußball-WM-Spiel Deutschland gegen die USA stattfindet und demnach auch unsere Filiale im WM-Fieber sein wird. 🙂 Natürlich gibt es auch an diesem Tag tolle Geschenke zu bekommen.

Gerne halte ich euch hier während der Woche auf dem Laufenden. Auch eure persönliche Meinung zu diesem Azubi-Projekt interessiert mich. Schaut doch einfach während der Azubi-Woche bei uns vorbei oder schreibt einen Kommentar. 🙂

Übrigens: Falls ihr Fragen zur Ausbildung zum/ zur Bankkaufmann/ -frau habt, werden wir diese gerne persönlich in der Filiale beantworten!

Deswegen lade ich alle interessierten Schüler, Jugendlichen und „Neugierig-gemachten“ herzlich ein, sich ein eigenes Bild von der AzubiFiliale zu machen. Wir freuen uns auf euch!
Selbstverständlich könnt ihr jederzeit auch hier im Azubi-Blog alle möglichen Fragen zu unserer Ausbildung loswerden und ihr bekommt bestimmt Antwort von uns. Ich freue mich schon sehr eure Fragen zu beantworten und euch von meinen persönlichen Erfahrungen und Eindrücken in der Sparda-Bank zu erzählen. 🙂

Liebe Grüße und bis bald,

eure Eva-Maria 🙂

 

Und das sind wir :

AzubiFiliale

Markus und Annika aus der Filiale Wittlich

und

Teresa, Nadia, Elias, Daniela und Eva-Maria aus der Filiale Trier

AzubiFiliale

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.