Einladung zum Vorstellungsgespräch und jetzt?

Liebe Leserinnen und Leser

 

Bewerbungen schreiben, Bewerbungsfotos schießen lassen, Onlinetest bestehen, und dann…abwarten…So sah meine Bewerbungsphase um einen Ausbildungsplatz aus – wie bei vielen anderen auch.

 

Aber was wenn man zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird?

Natürlich habe ich mich persönlich sehr über diese Nachricht gefreut, war aber auch etwas aufgeregt. Was erwartet mich bei einem Vorstellungsgespräch in der Bank ? Was ziehe ich an? Hoffentlich sage ich nichts Falsches. Diese Gedanken gingen mir persönlich bis zum Termin durch den Kopf.Vorstellungsgespräch

Und dann kam der große Tag und ich war überrascht. Denn die Atmosphäre war entspannt und die Nervosität verging recht schnell.  Während des Gespräches mit Herrn Jobelius und Herrn Kreber fiel es mir leicht, von mir und meinen Interessen zu erzählen. Ich musste mich in verschiedene Situationen hinein versetzen und kleine Tests bestehen. Zwar ging mal eine gestellte Mathematikaufgabe daneben, doch alles halb so wild. Ich konnte ich selbst sein und mich auch so präsentieren.

Im Nachhinein war die Unterhaltung für mich mehr als ein Vorstellungsgespräch. Ich habe dabei meine Zukunft entscheidend beeinflusst und entschieden: Ich möchte meine berufliche Karriere bei der Sparda-Bank Südwest beginnen.

Schon am nächsten Tag klingelte das Telefon. Die Sparda-Bank will mich als zukünftige Bankkauffrau! Es war ein großartiges Gefühl!Das ist jetzt ein Jahr her und ich bin sehr froh darüber, dass ich hier Azubi bin und euch von meinen persönlichen Erfahrungen berichten kann. 🙂

Habt ihr noch Fragen zum Dresscode oder dem Vorstellungsgespräch an sich? Her damit! Schreibt sie als Kommentar, ich beantworte sie sehr gerne! 🙂

 

Herr Jobelius und Herr Kreber, die damals das Vorstellungsgespräch mit mir führten sind heute mein Gebietsleiter und mein Ausbildungsbeauftragter. Herrn Kreber konnte ich sogar noch einen heißen Tipp für euch entreißen :

Uns als Sparda-Bank ist es wichtig, die Person hinter der Bewerbung kennen zu lernen.

Also, seid immer ihr selbst und präsentiert euch auch so! 🙂

Eure Eva-Maria

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.