Das Gebiet Trier stellt sich vor- Die neuen Auszubildenden 2013

Hallo liebe Blogleser,

in diesem Artikel lernt ihr die 3 neuen Azubis im Gebiet Trier kennen 🙂

Gebiet Trier

 

BenzName: Teresa
Alter: 21
Gebiet: Trier
Hobbies: Tennis, Schwimmen

Erwartungen an die Ausbildung: Ich freue mich auf viele gute Vorbilder, eine schöne Ausbildungszeit und eine gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen.

Warum gerade Sparda-Bank: Weil ich mich bei der Sparda-Bank von Anfang an gut aufgehoben und wohl gefühlt habe. Alle waren sehr nett und freundlich und haben mir immer direkt weiter geholfen. Außerdem schätze ich das gute Arbeitsklima bei der Sparda-Bank und die guten Zukunftsaussichten.

Name: DanielaBermann
Alter: 21
Gebiet: Trier
Hobbies: Lesen, mit Freunden treffen

Erwartungen an die Ausbildung: Ich erwarte, dass ich eine qualifizierte Ausbildung erhalte, mich persönlich weiterentwickele und ein freundliches Arbeitsklima habe.

Warum gerade Sparda-Bank: Bei der Sparda-Bank haben mich besonders das freundliche Arbeitsklima und die netten Mitarbeiter überzeugt.

 

DensbornName: Annika
Alter: 22 Jahre
Gebiet: Trier
Hobbies: meine Hündin Fleur, laufen, Rennrad fahren

Erwartungen an die Ausbildung: Ich erwarte von meiner Ausbildung, dass sie mich gut auf das spätere Berufsleben vorbereitet. Durch Schulungen und Seminare erhoffe ich mir, dass in der Berufsschule angeeignete Wissen noch vertiefen zu können, um die Kunden in der Filiale bestmöglich zu beraten. Ich freue mich auf eine qualifizierte Ausbildung mit besten Weiterbildungsmöglichkeiten!
Warum gerade Sparda-Bank: Für mich verkörpert die Sparda-Bank ihren Slogan „freundlich & fair“ in jeder Hinsicht.
Durch mein Vorpraktikum hatte ich schon die Gelegenheit, die „Sparda-Familie“ kennen zu lernen. Meine Erwartungen wurden bestätigt, wenn nicht sogar übertroffen. Ich durfte selbstständig arbeiten und mein Können unter Beweis stellen. Dieses Vertrauen zeigt mir, dass die Sparda-Bank ganz getreu ihrem Slogan „freundlich & fair“ arbeitet. Das macht mich persönlich sehr stolz und selbstbewusst. Ich bin froh, ein solches Sprungbrett in mein Berufsleben nutzen zu dürfen.

Das sind die neuen Auszubildenden 2013 aus dem Gebiet Trier.
Schaut wieder vorbei, um keine Vorstellung zu verpassen 😉

Eure Katharina

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.