Azubi-Filiale 2013 – Team Steuerung und Vertrieb stellen sich vor!


Liebe Blogleser,

heute habe ich die ehrenvolle Aufgabe, Euch die ersten Teilnehmer der diesjährigen Azubi-Filiale vorzustellen.

Anfangen möchte ich mit meinen zwei Mitazubis aus dem Team Steuerung.

Ich heiße Alexander, bin 20 Jahre alt und der Filialleiter unserer Azubi-Filiale.
Mein eigentliches Gebiet ist der Teilmarkt Saarbrücken.

Warum ich mich beworben habe?

Ich finde, es ist einfach eine große Chance für uns, Erfahrungen zu sammeln und selbstständig
arbeiten zu können.
Die Azubi-Filiale bietet uns die Möglichkeit, tiefgründiger in den Bankalltag einzutauchen und sich somit neuen Herausforderungen zu stellen.

Mein Name ist Annika und ich bin 20 Jahre alt. ☺
Ich komme aus dem schönen Gebiet Neuwied.

Warum ich bei der Azubi-Filiale teilnehme?

Ich bin bei der Azubi-Filiale dabei, weil ich die Herausforderung gerne annehmen möchte, zwei
Wochen die Filiale Homburg gemeinsam mit 12 anderen zu leiten.
Zudem möchte ich mit meinen Ideen die Azubi-Filiale
zu etwas Besonderem machen.
Ich weiß die Verantwortung sehr zu schätzen und freue mich auf zwei tolle Wochen Teamarbeit.

Und die Aufgaben von unserem Team Steuerung sind:

Das Team Steuerung koordiniert die Gruppen und sorgt dafür, dass alle anfallenden Aufgaben von einer Kontrollinstanz bearbeitet werden.
Darüber hinaus ist unser Team nicht nur für die Kontrolle zuständig, sondern auch für die richtige Zuordnung der verschiedenen Aufgaben, an das jeweilige, dafür vorgesehene Team.
Zudem sind wir die Ansprechpartner bei allen anfallenden Fragen und Problemen rund um die Azubi-Filiale.

Die Azubi-Filiale soll die Filiale Homburg nicht nur vertreten, sie soll diese für diesen Zeitraum ersetzen.
Dazu werden wir Azubis nicht nur die bloße Kundenbetreuung übernehmen, wir werden auch die Leitung über die Azubi-Filiale innehaben.
Innerhalb dieser Struktur sind wir als Team Steuerung somit als „Azubi-Filial-Leiter“ zu verstehen.

Als weitere Gruppe möchte ich Euch das Team Vertrieb vorstellen.

Ich heiße Sandra und bin 23 Jahre alt.
Mein Heimatgebiet ist Koblenz.

Warum möchte ich bei der Azubi-Filiale mitwirken?

Als Teil der Sparda-Familie will ich die große Chance nutzen, um gemeinsam mit meinen Mitazubis unsere Azubi-Filiale
zu gestalten.
Ich freue mich besonders darauf, mein bereits erlerntes Wissen sowohl im Team als auch selbstständig unter Beweis stellen zu dürfen.


Mein Name ist Larissa, ich bin 22 Jahre alt und komme aus dem Gebiet Homburg.

Und weshalb ich teilnehmen möchte?

Ich wollte schon seit Beginn meiner Ausbildung bei der Sparda Bank Südwest eG an der Azubi-Filiale teilnehmen.
Für mich ist das schönste an der Azubi-Filiale zu sehen, in welch kurzer Zeit ein Team so eng zusammenwachsen kann und wie viel Vertrauen und Zuspruch den jungen Auszubildenden von der gesamten Bank entgegen gebracht wird.

Und als letztes komme ich. 🙂

Mein Name ist Svenja und ich bin 20 Jahre alt.
Mein Heimatgebiet ist Saarlouis.

Und weshalb ich bei der diesjährigen Azubi-Filiale teilnehmen möchte?

Innerhalb der zwei Wochen der Azubi-Filiale bietet sich uns, mir und meinen Mitazubis eine super Möglichkeit, eigenständig unser Können unter Beweis stellen zu können: Wir dürfen die Filiale selbst führen, können eigene Termine wahrnehmen, Aktionstage planen und alle anfallenden Arbeiten eigenständig meistern.

Ich persönlich finde es einfach großartig, dass uns so viel Verantwortung entgegengebracht und Vertrauen übertragen wird.

Und die Aufgaben von unserem Team Vertrieb sind:

Wir setzten fest, welche Erfolge wir in der Azubi-Filiale
erreichen wollen, planen den Aktionstag „Junge Leute“, zu dem wir demnächst noch Genaueres bekannt geben werden und kümmern uns um die Produktgestaltung unseres eigenen „Azubi-Filiale2013Produktes“.

Ich freue mich bereits sehr auf die zwei Wochen in unserer eigenen Azubi-Filiale und bin mit Euch auf die Vorstellung der anderen Teams gespannt.

Gerne stehe ich Euch bei jeglichen Fragen über unsere Azubi-Filiale Rede und Antwort. =)

Grüße
Svenja

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.