Einführungstage der neuen Azubis 2017

Unser gemeinsamer Start in die Ausbildung

Vom 1. bis 3. August 2017 fanden die Einführungstage für uns 19 neue Azubis der Sparda-Bank Südwest in der Zentrale in Mainz-Hechtsheim statt. In diesen drei Tagen hatten wir die Möglichkeit, das Unternehmen besser kennenzulernen und uns untereinander auszutauschen. Außerdem haben wir viele praktische Tipps und Hilfestellungen für unseren Start in der Filiale zu bekommen.

Gemeinsam mit unserer Ausbildungsleiterin Frau Adelsberger und unserer Vertriebstrainerin Frau Pesce starteten wir unseren ersten Tag mit einer auflockernden Kennenlernrunde. So konnten wir nicht nur unsere Mit-Azubis, sondern auch unseren neuen Arbeitgeber, genauer unter die Lupe nehmen. Bei den anschließenden Fotoaufnahmen hieß es dann „Bitte lächeln“ :-). Die Bilder werden unter anderem für einen Artikel zum Ausbildungsstart im Kundenmagazin „sparda aktuell“ verwendet.

sparda aktuell

Zum Abschluss des Tages sprachen wir mit Frau Adelsberger über die Organisationsstruktur, die Philosophie und Werte unseres neuen Arbeitgebers. Außerdem erfuhren wir mehr über die Mitarbeiterförderung und zahlreichen „Goodies“, die wir von der Sparda-Bank erhalten.

Unser Highlight: Fragerunde mit unserem Vorstandsvorsitzenden

Der nächste Tag begann mit einer Präsentation über den genauen Ablauf unserer Ausbildung durch Frau Adelsberger. Im Anschluss begrüßte uns Herr Lüchtenborg, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank-Südwest. Nach einer ausführlichen Fragerunde gab er uns folgenden Rat mit auf den Weg: „Wer als Persönlichkeit authentisch bleibt, die eigenen Stärken auslebt und Verantwortung übernimmt, kommt auch bei anderen Menschen gut an.“. Nach dem Besuch von Herrn Lüchtenborg begannen wir unser Training zum Thema Kundenkommunikation und Kundenansprache mit Frau Pesce.

Am Abend wurden wir von der Bank zum „After-Work-Shipping“ eingeladen. Wir fuhren mit einem Boot am Rheinufer entlang und ließen bei leckerem Essen und in entspannter Atmosphäre gemeinsam den Tag ausklingen.

Abschluss unserer Einführungstage

Am Donnerstagmorgen wurden wir von Frau Renner, der Leiterin Zentraler Vertrieb, begrüßt. Sie nahm sich viel Zeit, um unsere Fragen ausführlich zu beantworten. Dabei erzählte sie uns von ihrem persönlichen Werdegang bei der Sparda-Bank. Mit einer Präsentation über die Abteilung Zentraler Vertrieb wurde uns deutlich, wie eng die Filialen mit dieser Abteilung zusammenarbeiten. Anschließend setzten wir unser am Vortag begonnenes Training fort. Hier konnten wir durch praktische Übungen das neu Erlernte erstmals selbst anwenden und üben. Besonders spannend dabei war der Umgang mit unterschiedlichen Kundenreaktionen.

Zum Abschluss der Einführungstage hatte Frau Adelsberger einen Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen organisiert. So haben wir nochmals einen tieferen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche bekommen. Nun waren wir bestens vorbereitet und voller Vorfreude auf unseren ersten Tag in der Filiale!

An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an Frau Adelsberger und Frau Pesce für drei tolle Tage! Wir hatten sehr viel Spaß und haben viel gelernt!

Eure Julia, Vanessa und Christina

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.