Fußballturnier der Sparda-Banken in Köln

Sparda-Cup 2017 – „Kicken op Kölsch“

Hallo liebe Leserinnen und Leser,
am Wochenende vom 16.- 18.06.17 fand wie jedes Jahr das Sparda-Fußballturnier statt. Dort treffen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparda-Banken aus ganz Deutschland, um die beste Sparda-Fußballmannschaft zu küren. Dieses Jahr war unser Gastgeber die Sparda-Bank West und lud uns nach Köln ein. Das Fußballturnier wurde im Südstadion ausgetragen, wo sonst die Spieler von Fortuna Köln auflaufen. Hier konnten wir dieses Jahr unsere fussballerische Klasse unter Beweis stellen. Wer gewonnen hat und wo die Siegesfeier stattfand?

Mannschaft Südwest

Marvin Neuendorf, Mitarbeiter aus der Filiale Ahrweiler und 23 Jahre jung, ist schon seit Beginn seiner Ausbildung ein großer Fan des alljährlichen Sparda-Fußballturniers und war schon zum dritten Mal mit von der Partie.

„Mit Betreten des Bus-Shuttles nach Köln fängt das Wochenende an. In der Regel reist die komplette Mannschaft inklusive Fans in einem großen Reisebus an. Es ist ein Highlight, wenn man alle Kollegen trifft, die sonst über verschiedene Filialen verteilt sind. Das Besondere: Es entsteht sofort ein WIR-Gefühl, als ob das letzte Treffen erst gestern gewesen wäre.

Gruppenfoto Südwest

Am ersten Abend veranstaltete die Sparda-Bank West ein lockeres „Come-together“ im Herbrand’s. Bei gemütlicher Biergarten-Atmosphäre und tollem Wetter konnten wir uns untereinander kennenlernen und den ersten Abend gemeinsam ausklingen zu lassen.

Am nächsten Tag ging es direkt früh morgens mit der S-Bahn zum Stadion. Dort wurden erstmal Mannschaftsfotos geschossen:

Mannschaft Südwest

So sehen Fußballturnier-Sieger aus!

Nach fünf hart umkämpften Gruppenspielen stand uns als Gruppenerster schon das Halbfinale bevor. Als das Team der Sparda-Bank Nürnberg uns im Halbfinale des Fußballturniers ebenfalls nicht stoppen konnte, zogen wir gegen die Sparda-Bank Hessen ins Finale ein. Dort führte uns unser Trainer Herr Kuhn zu einem grandiosen 1:0-Sieg!

Sieger Fußballturnier: Südwest

Nachdem die Feierlichkeiten auf dem Platz beendet waren, ging es für uns auch schon wieder zurück ins Hotel, um uns für die Abschlussveranstaltung inklusive Siegerehrung schick zu machen. Das große Fest fand in der atemberaubenden Atmosphäre der Flora statt:

Flora

Dort durften wir auch den Wanderpokal in Empfang nehmen, den wir zwischenzeitlich in unserer neu renovierten Filiale in Saarbrücken ausgestellt haben:

Pokale

Am nächsten Morgen ging es dann leicht übermüdet mit dem Bus zurück nach Hause.

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist die Atmosphäre. Aus jeder Region Deutschlands kommen die Sparda-Mitarbeiter einmal im Jahr in einer bestimmten Stadt zusammen, um beim Sport gemeinsam viel Spaß zu haben. Man lernt Kollegen und Kolleginnen aus den anderen Sparda-Banken kennen, man tauscht sich aus und man stellt schnell fest , dass wir alle zu einer „Familie“ gehören, die uns verbindet.“

Ich hoffe, wir konnten Euch einen Einblick hinter die Kullissen des Sparda-Fußballturniers und der gesamten Sparda-Familie geben. Nächstes Jahr sind wir übrigens Gastgeber des Fußballturniers, welches vom 08. bis 10. Juni 2018 in Mainz stattfindet.

Eure Johanna

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.