Azubi-Filiale 2013: Lernt das Team Innen- und Außendarstellung kennen

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute lernt Ihr noch das fünfte Team der Azubi-Filiale kennen: Das Team Innen- und Außendarstellung.

Zunächst einmal stelle ich Euch die Teammitglieder vor:


Ich heiße Jana, bin 23 Jahre alt und komme aus dem Gebiet Kaiserslautern.

Weshalb ich bei der Azubi-Filiale mitmache?
Die Azubi-Filiale ist eine tolle Chance zu sehen, wie viel man schon in der Ausbildung gelernt hat. Besonders freue ich mich auf die Herausforderung, dieses umfangreiche Projekt eigenständig mit meinen Mitazubis zu planen und zu leiten.

 

Ich bin Vera, bin 21 Jahre alt und komme aus dem Teilmarkt Mainz-Bingen.

Weshalb ich bei der Azubi-Filiale teilnehme?
Ich liebe Herausforderungen und freue mich darauf, durch Eigeninitiative und Engagement mit meinen Mitazubis ein so großes Projekt auf die Beine zu stellen!

 

 

 

 

Mein Name ist Jelena und ich bin 20 Jahre alt. Mein Heimatgebiet ist der Teilmarkt Mainz-Bingen.

Warum ich mich beworben habe?
Meine Motivation für die Teilnahme an der Azubi-Filiale ist die Besonderheit des Projektes. Wir dürfen unser erlerntes Wissen zeigen und eigenständig eine Filiale leiten. Diese Verantwortung bekommt man nicht in jeder Ausbildung – deswegen ist die Ausbildung bei der Sparda-Bank Südwest eG für mich etwas Besonderes.

 

Unsere Aufgabe als Team Innen- und Außendarstellung ist kurz gesagt:
Die Darstellung der Azubi-Filiale.
Das heißt, wir kümmern uns um die Öffentlichkeitsarbeit, damit viele Menschen auf uns aufmerksam werden uns während der zweiwöchigen Azubi-Filiale besuchen kommen.
Daher gehört es auch zu unseren Aufgaben, dass die Filiale in Homburg verändert aussieht und man optisch schon erkennt, dass etwas Besonderes vor Ort passiert. Dementsprechend werden wir die Filiale auch passend zu unserem Motto „Auf zu neuen Ufern“ dekorieren.

Lasst Euch überraschen, wie die Filiale aussehen wird und kommt uns im August besuchen. Wir freuen uns auf jeden einzelnen von Euch. 😉

Eure Jelena

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.