Besuch der Landespolizeischule Hahn

Liebe Leserinnen und Leser,

einen Tag zusammen mit den zukünftigen Gesetzeshütern unseres Landes verbringen.

Klingt beunruhigend? – Ganz im Gegenteil! Diese Erfahrung durften wir, Angela und Angelina, die neuen Azubis aus dem Gebiet Bad Kreuznach, teilen. Natürlich waren zu unserer Verstärkung noch Herr Manthe, Leiter der Unternehmenskommunikation, sowie Herr Heimfarth, Leiter Filialvertrieb aus dem Gebiet Bad Kreuznach, vertreten.

Wir fahren zum „Tag der Begegnung“  – so der Titel der Messe auf dem Gelände der Landespolizeischule Hahn. Doch was genau erwartet uns dort? Das wussten wir zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht. Doch eins war uns sofort klar: Eine super Chance, die Sparda-Bank zu repräsentieren und auf uns aufmerksam zu machen!

Der große Tag kam schnell und so fuhren wir am 17. Oktober zusammen zum vereinbarten Treffpunkt. Uns erwartete eine große Halle mit vielen Ausstellern, die alle die Aufmerksamkeit der Polizeischüler wollten.

Die Aufgabenstellung war schnell klar: Kommt mit den Besuchern ins Gespräch und macht auf die Vorteile der Sparda-Bank aufmerksam!

Wie sprechen wir die Besucher an?  Den Dreh hatten wir nach – zugegeben anfänglichen Schwierigkeiten-  schnell raus. Mit einer hohen Anzahl an Interessenten bot sich auch die Chance auf  nette Gespräche.

Viele positive Rückmeldungen, sowie sehr interessierte Besucher rundeten den Tag ab. Denn neben der Kontoführung gelang es uns sogar auf die aktuellen Angebote des SpardaPrivatkredits aufmerksam zu machen und auch so Kunden zu werben. Außerdem konnten wir einiges an Selbstbewusstsein in Sachen Kundenansprache mitnehmen, was uns für unseren künftigen Beruf sehr von Vorteil sein wird.

Die Zeit verging wie im Flug und wir sind dankbar bei solchen Projekten dabei sein zu dürfen!

Auf hoffentlich baldiges weiterlesen

Angela und Angelina

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.