Die AzubiFiliale 2.0 startet Up! in die Zukunft!

6 Uhr morgens. Saarbrücken. Es geht UP!

Die Wecker der Hauptdarsteller des heutigen Tages hallten durch das ganze Hotel. Aufstehen, duschen und in die Bankkleidung schlüpfen. Die Aufregung? Jedem ins Gesicht geschrieben.

Nur noch wenige Stunden bis zur AzubiFiliale 2.0.  Nach einem gemeinsamen Frühstück,  machten wir uns, wie auch im Trailer, auf den Weg zur AzubiFiliale in der Beethovenstraße, Saarbrücken.

„Es ist bald soweit!“ „Die Warterei hat ein Ende!“  Sechs Monate Anstrengung , Konzentration, Teamwork und Hürden liegen hinter uns. Heute soll das Finale beginnen. Schon am Vorabend haben wir uns in der Filiale zusammen gefunden und die Filiale geschmückt, den Erfrischungsdrink für unsere Kunden in die Kühltruhe gepackt und offene Fragen beantwortet. Heute sammelten wir uns dann bereits um 7:30 um den letzten Feinschliff gemeinsam anzugehen. Dazu gehörte das Auflbasen der Luftballone mit Helium und….

Was war da los?! Die Überraschung in Form von eisgekühltem Eistee für unsere Kunden, welche wir am Vorabend in die Kühltruhe gepackt haben, wurde zu unserem ersten Verhängnis.  Als wir die Truhe aufgemacht haben, stellten wir fest, dass der Eistee warm war. Die Kühltruhe war defekt. Und jetzt?! Up! mit dem Eistee in den nächsten Kühlschrank in der Kantine. Wäre jawohl gelacht wenn eine Kühltruhe unseren Plan durchkreuzt.

Unsere Führungskräfte Herr Meurer, Herr Schirra und Frau Wohlgemuth waren auch schon früh vor Ort. So konnten eventuelle Unklarheiten in die Vergangenheit befördert werden. Und um 8:15 Uhr stimmte uns Igor M., AzubiFilial-Leiter, auf den heutigen Tag ein! „Wir sind ein spitzen Team und ich bin mir sicher, dass wir das hinbekommen!“ waren seine Worte. Und so konnte es up!gehen.

Mit dem Durschneiden des roten Bandes beim Eingang startete die AzubiFiliale 2.0!

Und was war das für ein Andrang heute?! Schon gleich zu Beginn war der Kassenbereich voll mit Kunden! Es gab noch restliche Rocco del Schlacko Tickets zum Verkauf. Und dies nur in der Beethovenstraße bei der AzubiFiliale 2.0.  Wir stellten fest, dass unsere Spardakunden auch richtige Fans sind. Denn manche unserer „Rocker“ hatten bereits um 6:30 Ihre Zelte vor der Filiale aufgeschlagen um unseren Sondervorrat an Karten zu plündern.
Am Service-Schalter ging es jetzt auch up! Die Kunden erkannten, dass irgendetwas anders ist! „Das sind ja alles neue Leute“ oder „Wow, nur Azubis – Spitze für die Ausbidlung“ waren hierzu Kommentare. Die AzubiFiliale 2.0 kam auf jeden Fall schon jetzt gut bei den Kunden an.

Herr Meurer, Frau Wohlgemuth, Herr Schirra

Und auch einige Führungskräfte der Sparda-Bank waren zu Besuch um sich von unseren Tätigkeiten ein Bild zu verschaffen. Ganz besonders freute uns der Besuch des Vorstandsvorsitzenden der Sparda-Bank Hans-Jürgen-Lüchtenborg, der Mainzer Führungskräfte aus der AzubiFiliale im vergangenen Jahr und dem Vorstandsmitglied Dr. Claus Leinenbach. Auch der stellvertretende Vorstandsvorsitzender Michael Becky und die Vertriebsdirektorin Karin Schwartz liesen es sich nicht nehmen aus Mainz ins Saarland zu kommen um sich einen ersten persönlichen Eindruck zu machen.

Hier noch weitere Bilder:

Wart Ihr auch schon heute in der AzubiFiliale 2.0? Welche Eindrücke habt Ihr gesammelt? Was gefällt Euch besonders gut und an was können wir noch mehr verbessern?
Eure Kommentare sind uns wichtig!

Und für all die, welche noch nicht in der Filiale waren, gibt es viele Gründe noch vorbeizuschauen!

Alsoooo dann bis morgen hier im Azubiblog. Als Nächstes berichten wir von unserem Promotionstand in der Saarbrücker Innenstadt! Lasst euch überraschen und seid gespannt! Es geht up!gedreht weiter 😉

UP!GEMACHT

2 Gedanken zu “Die AzubiFiliale 2.0 startet Up! in die Zukunft!

  1. Liebes Team der Azubi-Filiale-2.0,

    dieser erste Bericht und auch die Bilder sehen so aus, als hat sich euer Einsatz der letzen Wochen wirklich richtig gelohnt!

    Respekt für das, was ihr bisher geschaff habt und noch schaffen werdet!

    Ich wünsch euch weiterhin Spaß und Erfolg in den zwei Wochen!

    Rebecca Schwarz

  2. Hallo zusammen,

    der Start in 2 up!gefahrene Woche ist Ihnen gestern ganz hervorragend geglückt! Gratulation!

    Sie haben den ersten Ansturm sehr gut gemeistert und damit bewiesen, dass Sie ein tolles Team sind, das in der Lage ist, Hand in Hand zu arbeiten!

    Machen Sie so weiter und gehen mit genauso viel Spaß und Engagement an die noch folgenden Tage, ich freue mich drauf!

    Viele Grüße

    Tobias Meurer

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.