Auf die Plätze…fertig…LOS Azubi-Filiale Reloaded!

Am Freitag den 27.01.2012 war es endlich soweit. Das Warten hatte ein Ende. Mit dem Startworkshop ging unser Projekt los!
Wer ich bin? Mein Name ist Janina und ich bin eine von 15 Auserwählten, welche die Azubi- Filiale 2012 als Ihr Projekt gestalten dürfen. Unser erster gemeinsamer Tag mit der „neuen“ Aufgabe begann um 9:00 und zwar genau dort, wo das ganze Spektakel im August 2012 auch stattfinden soll: In der Beethovenstraße in Saarbrücken.

Nun saßen wir alle da. Keiner hatte groß eine Vorahnung,
was da auf uns zukommt. Über jedem Kopf Fragezeichen.
Ich selbst war total gespannt, was dieser Tag uns über
unsere kommenden Aufgaben verraten würde. Endlich wurde die Runde eröffnet. Frau Dumrese stellte uns unsere Ansprechpartner für unser Projekt aus dem Teilmarkt Saarbrücken vor: Herr Meurer und Herr Schirra als Vertriebsleiter und Frau Wohlgemuth, als Leiterin Filialvertrieb.

Außerdem standen uns Herr Tebel sowie Herr Binnes aus der
Azubi-Filiale 2011 Rede und Antwort. Wir lauschten den Vorträgen gespannt, als es plötzlich an der Tür klopfte und Herr Becky,
unser Vertriebsvorstand und Frau Schwartz (Direktorin Zentraler Vertrieb) den Raum betraten. Auch diese scheuten sich nicht,
uns Ihre Erwartungen mitzuteilen und außerdem auf unsere Fragen und Ängste genauer einzugehen.

Bis zum Nachmittag wurden uns außerdem noch die Kollegen vorgestellt, die uns in den Bereichen Marketing, Sales und E-Business, Produktmanagement, IT und Unternehmenskommunikation unterstützen. Nun wissen wir genau, wen wir mit Fragen nerven dürfen!
Nach der Mittagspause und einem gemeinsamen Fotoshooting, erreichte uns nochmals Besuch aus dem letzten Projektjahr: Frau Brocker, frisch gebackene Bankkauffrau, führte uns durch die Räumlichkeiten unseres zukünftigen Terrains in Saarbrücken.

Anschließend teilten wir uns in fünf verschiedene Teams ein, welche die nächsten Monate zusammenarbeiten werden, um das Projekt ins Rollen zu bringen. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, dass solch eine Verantwortung für uns alle Neuland ist! Außerdem musste sich spätestens jetzt jeder überlegen, was er oder sie am liebsten machen will! Unsere „Moderatoren“ verließen schnell das nun eröffnete „Kampfgebiet“

Doch es war leichter als wir dachten. Jeder konnte sich recht schnell für einen Bereich entscheiden. Auch für mich stand von Anfang an fest: Kreativität, Gestaltung, Events und Werbung – das ist genau das Richtige für mich. Und somit war für mich klar: Das Team „Innen- und Außendarstellung“ soll es sein. Und schon nach den ersten Tagen kann ich Euch sagen: Ich bin überglücklich mit dieser Entscheidung! Auch unsere anderen vier Teams werden sich in Kürze vorstellen…PSST! Mehr verrate ich noch nicht. Gegen 17:30 verließen wir an diesem Freitag die Beethovenstraße mit einer festen Aufgabenverteilung, aber noch mehr offenen Fragen…
©Janina

Ein Gedanke zu “Auf die Plätze…fertig…LOS Azubi-Filiale Reloaded!

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.