Wer oder was verbirgt sich hinter der STSG?

Es war schon viel geredet, berichtet und gemunkelt  worden und auch wir „frischen“ Azubis hatten schon den ein oder anderen Anruf unbekannterweise von der „STSG“ entgegengenommen. Doch wer oder was verbirgt sich dahinter denn jetzt genau? Um dies herauszufinden, waren wir Azubis aus dem Teilmarkt Saarbrücken sowie den Gebieten Saarlouis und Trier eingeladen worden, die „Sparda Telefon Service GmbH & Co. KG“ in St. Ingbert vor Ort kennen zu lernen.

Nachdem alle gut angekommen waren, wurden wir erst mal mit Kaffee und Keksen versorgt. Dann sollte es aber auch endlich los gehen.

Die STSG ist eine Service Gesellschaft, die für verschiedene Sparda-Banken aus Deutschland sogenannte Inbound- und Outbound-Telefonate, also eingehende und ausgehende Telefonate führt. Sie regelt für uns Reklamationen, Net-Banking, Umbuchungen, Daueraufträge und beantwortet unseren Kunden ein breites Spektrum an Fragen.

Um Euch mal einige Zahlen zu nennen: Ungefähr 700.000 ausgehende und 7.200.000 eingehende Anrufe werden jedes Jahr von der STSG für die Sparda-Bank geführt. Ein wahres Glück, dass die STSG meistens direkt weiterhelfen kann und nur wenige Anrufe an uns in die Filialen weitergeleitet werden. Sieben Millionen Anrufe!! Da hätten wir ja gar keine Zeit mehr, uns um die Kunden vor Ort zu kümmern!

Nachdem wir noch weitere Informationen bekommen hatten, ging es mit einer Hausführung weiter. Hier bekamen wir die Möglichkeit, sowohl bei Inbound- als auch bei Outbound-Gesprächen mitzuhören. So bekamen wir einen guten und ausführlichen Einblick in die spannende Arbeitswelt der STSG. Die Hausführung endete am „wichtigsten Ort“ der Firma: der Kantine. 🙂 Hier wurden wir noch zu einem leckeren Mittagessen eingeladen. Nach dem wir gespeist hatten, durften wir noch einmal bei Telefonaten zuhören. Danach ging es ins Abschlussfeedback, dass wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

 

Gebiet Trier (Nadja, Janna und Marita):

„Wir möchten uns für den schönen Tag in St. Ingbert bedanken und sind froh einen Einblick in die Aufgaben der STSG bekommen zu haben.“

Gebiet Saarlouis (Lara, Svenja und Virginia):

„Wir, die Azubis aus dem Gebiet Saarlouis, waren fasziniert davon, wie viel Arbeit die STSG für uns in den Filialen der Sparda-Bank Südwest übernimmt. Unserer Meinung nach ist die STSG eine große Unterstützung für uns, um unseren Kunden einen super Service zu bieten. Wir fanden den Besuch sehr interessant, da wir die Möglichkeit hatten, hinter die Kulissen des Unternehmens zu schauen. Durch diesen Besuch bekamen wir einen Einblick, wie wir unserem Motto „freundlich & fair“ auch am Telefon treu bleiben können, um so die Zufriedenheit unserer Kunden weiter zu verbessern.“

Teilmarkt Saarbrücken (Sina-Aileen, Denise, Helena, Maximilian und Alexander):

„Auch wir möchten uns herzlichst für den Besuch bei der STSG bedanken. Dieser Tag war sehr abwechslungsreich und ebenso lehrreich. Nun fällt es uns viel leichter, einfach mal ans Telefon zu gehen und die Kunden auch am Telefon „freundlich & fair“ zu bedienen. Wir lernten alleine nur durch das Zuhören bei den Telefonaten, mit welchen kleinen Kniffen man einen Kunden rundum zufrieden stellen kann. Und wenn ein Kunde glücklich und zufrieden ist, dann sind wir das natürlich auch. Vielen Dank dafür.“

Die STSG-Besucher

Ein Gedanke zu “Wer oder was verbirgt sich hinter der STSG?

  1. Schön, dass es Euch gefallen und Ihr einen positiven Eindruck von uns gewonnen habt.
    Grüße
    Marco Kilvanya
    STSG

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.