Mal ein ganz normaler Schaltertag in der Azubi-Filiale…oder etwa nicht?!

Nichts ging mehr in der Azubi-FilialeEin Tag ohne Event? Klingt komisch – ist aber (fast) so. Nach den zahlreichen Events der letzten Tage sieht heute alles nach einem etwas ruhigeren Tag aus. Nachdem ich heute Morgen eine Schlafmütze (der Name ist der Redaktion bekannt^^) ungewollt aus dem Schlaf reißen mussten, starteten wir um viertel nach sieben Richtung Azubi-Filiale. Der Kollege hatte dann schon mal keinen ruhigen Tagesstart. 😉

In der Zeit der Azubi-Filiale kommt das in der Emmeransstraße zwar nur selten vor, doch den ein oder anderen Tag müssen wir uns auch Normalität gönnen. Heute ist ein solcher Tag! 😀 Dachten wir zumindest…

Aufräumen, kleine Teambesprechung, Terminverteilung, halb neun Türen auf – der Tag kann losgehen. Bis dahin war alles perfekt, ich dachte der Tag lässt Zeit zum verschnaufen. Doch dann spielte uns die EDV einen Streich… Geldautomaten spuckten kein Geld mehr aus, Kontoauszugsdrucker standen nur noch zur Dekoration da.

Was war da nur los? Der erste Griff, das Telefon…! Nach einem Anruf mit unserer IT Abteilung erfuhr ich, dass im kompletten Großraum Mainz die Technik ausgefallen ist. Der Schreck war groß und wir hatten dann doch noch unseren nächsten Höhepunkt des Tages. Der Kundenansturm ist kaum zu beschreiben. Eine ganze Welle an Fragen prasselte auf uns ein und ich mit meinen zwölf Azubi-Kollegen war mittendrin. Die Azubi-Filiale stand Kopf!

Kontoauszugsdrucker außer GefechtDoch für uns kein Problem! Wir wären nicht Sparda-Azubis, wenn wir dafür keine Lösung parat gehabt hätten. Freundliche Erklärungen, ein nettes Lächeln und die Kunden hatten dafür auch Verständnis.

Ihr seht schon, selbst wenn nix Großes geplant ist, erlebt ihr was noch Größeres bei uns!

Wir befinden uns jetzt in der zweiten Woche, die ersten Tage sind an uns im Flug vorbei gezogen. Solche Aktionen zeigen, dass immer nochmal was unerwartetes passieren kann. Ihr wart bis jetzt immer noch nicht bei uns?! Dann nehmt die Beine in die Hand und macht euch auf den Weg, denn bei uns ist – wie ihr ja lesen könnt – immer was los.

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.